Wie sinnvoll ist die AXA Dent Premium-U Zahnzusatzversicherung für Singles?

In dieser Zahnzusatztarif-Bewertung von AXA Dent Premium-U schreibe ich meine Meinung, für wie sinnvoll ich die Zahnzusatzversicherung der AXA Versicherung für Singles halte.

Viele Singles, die in ihrem Haushalt oft knapp bei Kasse sind, denken mit Grauen an die Situation, irgendwann Probleme mit den Zähnen zu bekommen.

Wozu eine Zahnzusatzversicherung?

Das schlimmste Horror-Szenario wäre, wenn man irgendwann beim Zahnarzt erfährt, dass man eine Behandlung braucht, die man sich nicht leisten kann. Wenn man dann kein Geld hat, muss man sich zwischen den zwei Alternativen entscheiden, entweder Schulden zu machen oder aber sich die Zahnarzt-Behandlung nicht leisten zu können.

Eine Lösung für dieses Problem bieten Zahnzusatzversicherungen. Es handelt sich dabei um Zusatzversicherungen, die von den Beiträgen her relativ günstig sind, aber im Versicherungsfall für die Kosten (teilweise) aufkommen.

AXA Zahnzusatzversicherungen

Zwei Zahnzusatzversicherungen von der AXA Versicherung sind AXA Dent Komfort-U und AXA Dent Premium-U.

Weil die AXA Dent Premium-U von Stiftung Warentest / Finanztest in der Ausgabe 08/2014 mit der Note SEHR GUT (1,2) ausgezeichnet wurde, gehe ich hier vor allem auf diese Zahnvorsorge-Versicherung ein.

AXA Dent Premium-U Berichte

Neben der Stiftung Warentest, bekamen die Zahnzusatzversicherungen AXA Dent Premium sowie AXA Dent Premium-U weitere Bewertungen in verschiedenen Vergleiche.

  • Focus Money 2014
    Note 2,1 für AXA Dent Premium-U
  • Waizmanntabelle 2014
    Platz 3 für AXA Dent Premium-U
  • Focus Money 2013
    Note 2,5 für AXA Dent Premium

Nach all diesen Berichten fragen Sie sich jetzt vermutlich, welche Leistungen die AXA Zahnvorsorge genau umfasst.

Zahnvorsorge mit AXA Dent Premium-U

Bei den folgenden Behandlungen kann die AXA Dent Premium-U Versicherung aufkommen.

  • Zahnersatz
    Wenn Sie vom Zahnarzt Implantate oder Kronen bekommen.
  • Inlays
    Inlays sind Einlagefüllungen oder Gussfüllungen, die von einem Zahnlabor individuell angefertigt werden. Sie werden in den Zahn eingeklebt.
    Deutlich günstiger als ein Inlay wäre eine Füllung. Bei den Inlays muss man entweder selbst den Großteil zahlen oder aber man hat eine Zahnzusatzversicherung, die die Kosten (größtenteils) übernimmt.
  • Professionelle Zahnreinigung (PZR)
    Bei einer PZR werden Plaque, Zahnstein und Ablagerungen professionell entfert. Die Kosten einer PZR liegen etwa bei 40 bis 250€.
    Wenn Sie Wert darauf legen, dass Ihre Zähne maximal gepflegt aussehen, dann könnte sich für Sie eine Zahnzusatzversicherung lohnen, die die Kosten für Ihre PZR (größtenteils) übernimmt.
  • Zahnbehandlungen
    Auch bei verschiedenen weiteren Zahnbehandlungen können Kosten für Wurzelkanalbehandlungen, Paradontalbehandlungen sowie Kunststofffüllungen erstattet werden.

Was die Kosten betrifft, die von der AXA Dent Premium-U im Versicherungsfall erstattet werden können, gibt es eine Staffel. Je länger man versichert ist, um so höher kann der erstattete Betrag ausfallen.
(Man kann also im ersten Kalenderjahr, in dem man versichert ist, noch nicht so viel Geld erstattet bekommen wie zum Beispiel dann, wenn man die Zahnzusatzversicherung bereits seit 4 Kalenderjahren hat.)

Vergleich zu AXA Dent Komfort-U

Im Großen und Ganzen ist die AXA Dent Komfort-U in den Beiträgen etwas günstiger als die Premium-U, leistet dafür aber im Versicherungsfall etwas weniger.

Während die Komfort-U bei den meisten Behandlungen 75% der Kosten trägt, bezahlt die AXA Dent Komfort-U meist 85% bis 100% der Kosten.