Kosten von Singlehaushalten

Du hast deine eigenen Haushaltskosten berechnet und fragst dich, ob du etwas wichtiges vergessen hast? Oder planst du einen Singlehaushalt und möchtest schon vorher die Kosten abschätzen?

Ausgaben-Bilanzen von Singlehaushalten

Hier findest du Beispiele und typische Kosten, die in Singlehaushalten anfallen. Die Höhe der Haushaltskosten sind natürlich auch bei Singles sehr unterschiedlich. Beispiele für die Gesamtkosten in Singlehaushalten findest du hier:

Und folgende Kosten fallen in fast allen Singlehaushalten an. Es ist natürlich keine komplette Liste, denn jeder Haushalt ist individuell.

Arten von Kosten in Singlehaushalten

  • Wohnen
    • Miete
    • Strom
    • Heizug
    • Gas
    • Wasser
  • Mobilität
    • Fahrscheine
    • Auto
      (mit allem, was dazu gehört)
  • Versicherungen & Finanzen
  • Lebensmittel
  • Kleidung
    • Schuhe
  • Telefon / Handy
  • Internet
  • Unterhaltung
    • TV, GEZ, Kabelanschluss
    • Ausgehen / Partys
    • Bücher
    • Musik
  • Anschaffungen
    • PC / Laptop
    • Waschmaschine
  • Verbrauch im Haushalt / Drogerieartikel
    • Spülmittel
    • Waschmittel
  • Sport & Fitness
  • Steuern & Steuerberater
  • Ausbildung / Weiterbildung

Viele Kosten kannst du senken, ohne dabei auf irgendetwas verzichten zu müssen. Mehr Tipps dazu findest du auf ‚Wo Singlehaushalte Kosten senken können – ohne Einbußen‚.

Detailiertere Infos über Kosten im Singlehaushalt

  • Haushaltskosten berechnen – Möglichkeiten, sich einen Überblick über die Kosten im eigenen Haushalt zu verschaffen.
  • Stromkosten – Diese Haushalte bezahlen im Schnitt 455,46€ im Jahr für Strom.
  • Kosten für´s Girokonto – Diese Ausgaben können meistens durch den Wechsel zu einer Direktbank komplett vermieden werden, ohne dabei groß auf etwas verzichten zu müssen.
  • Meine Einsparungen – Welche Kosten ich bisher in meinem Singlehaushalt senken oder komplett vermeiden konnte.
  • Kosten für eingekaufte Sachen – Mit „eingekauften Sachen“ sind hier Dinge wie Lebensmittel oder Drogerieartikel gemeint.
  • Monatliche Kosten von Singles – zwei Beispiele für monatliche Kosten, einmal von einer Studentin und einmal von einem Landschaftsgärtner mit eigener Wohnung
  • Unnötige Kosten vermeinden – Weißt du nicht, wo du beim Senken deiner Haushaltskosten anfangen sollst? Hier findest du konkrete Tipps, bei welchen Ausgaben du anfangen kannst, ohne Einbußen in Kauf zu nehmen.
  • Singlehaushalt-Beispiel mit 1.000€/Mon. – Hier ein geschätztes Beispiel für die Kosten in einem Singlehaushalt. Für die Ausgaben entstehen ungefähr 1.000 Euro pro Monat.
  • Ausgaben von Singlehaushalten (Link) – Aus einer britischen Studie geht hervor, dass Singles im Gegensatz zu Pärchen pro Jahr rund 6.000 Euro mehr ausgeben müssen.
  • Staubsauger Robter – Mit Staubsaugroboter kann die Arbeit des Staubsaugens automatisch erledigt werden. Es wird damit zwar kein Geld, dafür aber Zeit gespart.
  • Verbraucherportale – Tipps für Verbraucher, wie man Vergleichs- und Verbraucherportale finden und gute erkennen kann
  • Finanzielle Ziele – Durch Sparen lassen sich größere finanzielle Ziele verwirklichen.