Geld sparen mit dem kostenlosen Girokonto bei der netbank

Das Girokonto ist ein Kostenpunkt in jedem Haushalt, bei dem man viel Geld sparen, aber auch viel unnötig ausgeben kann. Während bei traditionelle Girokonten bei einer Filialbank um die Ecke normalerweise Kontoführungsgebühren anfallen, sind Online-Girokonten oft kostenlos.

Ein solches kostenloses Online-Girokonto gibt es bei der netbank. Lesen Sie deshalb hier meine Bewertung, wie Sie mit dem netbank Girokonto Haushaltskosten sparen können, ohne dabei auf irgendwelche Annehmlichkeiten verzichten zu müssen!

Was konkret ist überhaupt mit „Kostenlosem Girokonto“ gemeint?

So funktoniert ein kostenloses Girokonto

Mit „kostenlos“ meine ich, im Zusammenhang mit Girokonten, dass das Konto…

  • keine Kontoführungsgebühren hat,
  • die Überweisungen kostenlos sind
  • und das Abheben von Bargeld kostenlos ist.
    (Zumindest, dass es Geldautomaten gibt, wo man Bargeld kostenlos abheben kann. Wenn Sie zum Beispiel mit Ihrer netbank-Bankkarte bei fremden Banken Bargeld abheben, dann kostet das schon Gebühren. Mit „kostenlos Bargeld abheben“ ist nur gemeint, dass man an Geldautomaten der Bank selbst und an denen von Banken, die einen Verbund mit der netbank haben, für das Abheben von Geld nichts zu bezahlen braucht.)

Neben der girocard, die bei der netbank zum Girokonto gehört, gibt es als Kreditkarte eine MasterCard Classic oder MasterCard Platinum.

Kostenlos Bargeld abheben mit der MasterCard Kreditkarte

[Achtung: Weil die netbank ihre Konditionen ändern kann und mir Fehler unterlaufen können, sind folgende Angaben ohne Gewähr.]

Bei der netbank können Sie mit der MasterCard Classic fünf mal pro Monat oder mit der MasterCard platinum unbegrenzt oft kostenlos weltweit Bargeld abheben.

Eröffnen des Girokontos

Eine interessante Sache beim netbank Girokonto ist, dass man dort für die Eröffnung ein Startguthaben von 75€ bekommen kann. Dieses Startguthaben bekommt man nach 6 Monaten ausbezahlt.

Es ist allerdings an bestimmte Bedingungen geknüpft. Insbesondere ist hier auf einen regelmäßigen Gehaltseingang innerhalb der ersten drei Monate zu achten, der eine bestimmte Höhe nicht unterschreiten darf.

Achten Sie bitte sehr genau darauf, dass Sie diese Bedingungen klipp und klar erfüllen, um das Startguthaben sicher zu erhalten.

Schritt für Schritt zum Girokonto

Eine Schritt für Schritt Anleitung, wie Sie bei der netbank das Girokonto eröffnen, finden Sie hier.

Für wen ist das netbank Girokonto?

Das Girokonto der netbank ist ideal für Angestellte, Studenten und Rentner. Gleichzeitig ist es ein ideales Konto für alle, die viel unterwegs und auf Reisen sind. Das ist vor allem wegen der MasterCard so, die es zum Girokonto bei der netbank hinzu gibt, was im Folgenden näher erklärt wird.

Weltweit bargeldlos bezahlen an mehr als 33 Millionen MasterCard Akzeptanzstellen

Beim netbank Girokoto können Sie mit der MasterCard nahezu an jeder Ecke kostenlos Geld abheben und an über 33 Millionen Akzeptanzstellen auf der ganzen Welt bargeldlos bezahlen. Zum Girokonto gibt es eine der folgenden Kreditkarten.

  • MasterCard Classic
    Mit dieser Kreditkarte können Sie fünf mal pro Monat kostenlos Bargeld abheben (weltweit). Es stehen dafür weltweit rund 2 Millionen Geldautomaten zur Verfügung.
  • MasterCard Premium
    (Beachten Sie hier aber unbedingt die Jahresgebühr!)

    Mit dieser Kreditkarte können Sie unbegrenzt oft kostenlos Bargeld abheben. Es stehen weitere, umfangreiche Zusatzleistungen zur Verfügung.
    (Zu diesen Zusatzleistungen zählen unter anderem eine Auslandsreise-Rücktrittsversicherung, eine Auslandsreise-Krankenversicherung und ein Concierge-Programm.)