Stromverbrauch-Check der EnergieAgentur.NRW

  • Was verursacht in meinem Haushalt die höchsten Stromkosten?
  • Bei welchen Geräten lohnt sich das Stom-Sparen am meisten?
  • Wo und wie unterscheidet sich mein Stromverbrauch vom Singlehaushalt-Durchschnitt?

Um effektiv Strom sparen zu können, ist es wichtig, seinen gesamten Stromverbrauch zu kennen und in etwa zu wissen, welche Geräte wie stark zur Stromverbrauch-Summe beitragen. Ein praktisches Hilfsmittel zur Berechnung vom Stromverbrauch ist der Stromverbrauch-Check der EnergieAgentur.NRW.

Ablauf beim Stromverbrauch-Check

Bei dem kostenlosen Stromverbrauch-Check wird man durch 15 Kategorien gängiger Stromverbraucher im Haushalt geleitet und kann eingeben, welche Art von Geräten man verwendet. Im Anschluss gibt´s die Auswertung.

Die Stromverbrauch-Auswertung

Die Stromverbrauch-Auswertung liefert drei Ergebnisse.

  1. Der eigene Stromverbrauch und die Stromkosten im Vergleich mit dem Durchschnitt aller Singlehaushalte, die an dem Check teilgenommen haben.
  2. Ein Diagramm, das darstellt, wie sich der Stromverbrauch zusammensetzt.
  3. Eine Tabelle mit Strom-Verbrauch und -Kosten der einzelnen Kategorien inkl. Vergleich mit dem Durchschnitt aller teilnehmenden Singlehaushalte.

Mit der Stromverbrauch-Auswertung hat man dann schnell ein Verständnis dafür, wo im eigenen Haushalt ggf. besonders viel Strom verbraucht wird, welche Stromkosten einem dadurch entstehen und wie man im Vergleich mit durchschnittlichen Singlehaushalten abschneidet.