Typische Kosten für eingekaufte Sachen – ca. 130€

In dem verlinkten Forenbeitrag geht´s um die Abschätzung von ‚Haushaltskosten für eine Person‚. Konkret gemeint sind hier die Kosten für Dinge wie Lebensmittel, Hygieneartikel, Verbrauchs-Artikel im Haushalt wie zB Müllbeutel etc. – Es geht also nicht um Fixkosten wie Mietkosten oder laufende Kosten wie Strom-, Heiz- oder Telefonkosten, sondern halt um die Kosten für alltägliche Einkäufe und kleinere spontane Ausgaben.

Die Person mit der treffendsten Antwort schreibt…

meine persönlichen Kosten sind neben Miete, Strom und Telefon/Internet/Digitalem Fernsehen etwa 130 Euro im Monat.

Andere Meinungen pendeln zwischen 100 und 150€ pro Monat. Dabei fließen bei den Leuten allerdings auch verschiedene Dinge (nicht) mit in die Berechnungen mit ein. Fast einheitlich ist die Auffassung, dass mit den diskutierten Kosten günstig gelebt und auf Dinge wie Fastfood und Fertiggerichte verzichtet werden muss, um die Kosten in dem Rahmen zu halten. 130€ erscheint mir vorerst ganz angemessen als grober Richtwert für die „Alltagskosten“ im Singlehaushalt.

Gefunden auf Haushaltskosten für eine Person – Lovetalk.de.