Was ist eine Maestro-Card?

Eine Maestro-Card oder Maestro-Karte ist eine Debitkarte, die international akzeptiert wird. Mit einer Maestro-Karte kann man Bargeld an Geldautomaten abheben und bargeldlos bezahlen.

EC-/Maestro-Karten

Maestro-Karten werden bei deutschen Girokonten oft mit EC-Karten kombiniert. Dadurch werden die Karten in Deutschland meist wegen der EC-Karten-Funktion und international wegen der Maestro-Card-Funktion akzeptiert. Vor allem Direktbanken bieten oft günstige und kostenlose Girokonto-Angebote.

Da in Deutschland manchmal nur EC-Karten akzeptiert werden, werden an entsprechender Stelle keine Maestro-Karten akzeptiert.

Was kostet eine Maestro-Karte?

Es gibt zwar Banken, die Gebühren für Maestro-Karten verlangen. Kostenlose Girokonto-Angebote beinhalten in der Regel aber auch eine kostenlose Maestro-Karte.

Alternativen zur Maestro-Card

Alternativen zur Maestro-Card sind…

  • V-Pay von VISA und
  • die Girocard.

V-Pay wird allerdings nur Europaweit akzeptiert und nicht – wie Maestro – international. Girocard ist ebenfalls nur eine Bemühung zur Verbesserung der EC-Karte und deren Akzeptanz in Europa.