Warum deine hohen Telefonrechnungen bei einer prepaid Allnet Flat ein für alle Mal der Vergangenheit angehören werden

Wer einen Mobilfunk Vertrag ohne Handy sucht, ist in aller Regel schon mal auf einem guten Weg, denn das Handy oder Smartphone separat vom Vertrag zu kaufen ist in aller Regel günstiger.

Wer normal bis viel telefoniert, ist beim Handytarif aktuell meistens sehr gut mit einer Allnet Flat beraten, also einer Handy Flatrate, mit der man in alle deutschen Mobilfunknetze (O2, D1, Vodafone und E plus) sowie ins deutsche Festnetz unbegrenzt viel und lange telefonieren kann. Solche Allnet-Flats sind (teilweise ab ca. 10€ pro Monat) so günstig, dass es sich nur für Leute, die sehr wenig telefonieren, lohnt, nach Alternativen zu suchen, die noch günstiger sind.

Viele dieser Allnet Flat Tarife können monatlich gekündigt werden. Man kann es deshalb ruhig mal ausprobieren und dann wieder kündigen, wenn man merkt, dass man doch nicht so viel telefonieren will. Zu bedenken ist hier aber auch, dass sich das eigene Telefonier-Verhalten abhägig vom Vertrag, den man hat, ändern kann.

Wenn es dank einer Allnet-Flat nichts kostet, dann ruft man das ein oder andere Mal vielleicht im Zweifelsfall jemanden kurz an. Manchmal stellen sich solche Gewohnheiten mit der Zeit ein, wenn man sich mit seinem Handy Vertrag den finanziellen Spielraum dafür einräumt.

Handy Allnet Flats ohne Vertrag (prepaid)

Mit einer prepaid-Karte für alle Netze (Allnet) sicherst du dir die volle Kontrolle über deine Handykosten. Du kannst die Handykosten damit oft um mehr als 50% senken. Ein weiterer Vorteil der Prepaid-Variante von Allnet-Flats ist, dass du die Karten auch ohne Schufa-Auskunft problemlos bekommen kannst (mehr dazu unter ‚Was ist Bonität?‚).

Durch das manuelle Aufladen deines Handy-Guthabens kannst du zudem ein Bewusstsein für deine Kosten entwickeln. Das ist sehr gut, um mehr Gefühl für die Flüsse deiner Einnahmen und Ausgaben in deinem Haushalt zu bekommen, was wiederum günstig dafür ist, deine finanzielle Situation besser im Griff zu haben.

Ein weiterer Pluspunkt der Prepaid Variante von Allnet Flat Tarifen ist die Flexibilität. Wenn du in einem Monat mal im Ausland sein solltest oder nicht viel zu telefonieren brauchst, dann kaufst du dir einfach dann kein Guthaben.

Alternative zu prepaid Flats: Allnet Flats ohne feste Mindestlaufzeit

Allnet Flats ohne feste Mindestlaufzeit sind Tarife, die du monatlich kündigen kannst. Sie sind quasi genauso flexibel wie Prepaid-Tarife. Allerdings musst du hier tatsächlich dann auch aktiv kündigen, wenn du den Vertrag stoppen willst.

Während es Allnet Flat Prepaid Tarife im Vodafone D2 Netz, bei E-Plus sowie im O2 Netz gibt, gibt es aktuell Allnet Flats, die man monatlich kündigen kann, ebenfalls in diesen drei Netzen aber zusätzlich noch im D1 Netz der deutschen Telekom.