Blitzkredite mit schneller Zusage im Minikrediten [+ Tipps für Haushalte mit niedriger SCHUFA Bonität]

Jeder, der schon mal schnell Geld brauchte während die nächste Gehaltszahlung noch nicht auf dem Konto war, kennt die Situation. Man muss sich schnell entscheiden, ob man mit seinem Konto ins Minus geht oder ob man sich weiter nach einem Kredit umsieht, den man besonders schnell bekommen kann.

Mit dem eigenen Girokonto ins Minus zu gehen ist ärgerlich, weil man dann sehr hohe Dispozinsen bezahlen muss. Bei manchen ist sogar das Konto bereits im Minus. Teilweise sogar so weit, dass diese Haushalte eine Kontoüberziehung riskieren würden, wenn noch mehr Geld trotz des bereits beanspruchten Dispos vom Konto abbuchen.

Auf der anderen Seite braucht man oft dringend Geld.

Brauchen Sie dringend Geld?

Bei den einen ist im Haushalt die Waschmaschine kaputt gegangen. Die anderen haben gerade ein Schnäppchen im Möbelmarkt gefunden, was nur noch wenige Tage zu diesem günstigen Preis gekauft werden kann. Und bei wieder anderen steht spontan eine Finanzierung für ein neues Auto an, weil das alte Auto kaputt gegangen ist und man schon bald wieder eines braucht, um auf die Arbeit fahren zu können.

Mit einem Blitzkredit schnell Geld auf’s Konto bekommen

Blitzkredite bieten in genau solchen Fällen eine unkomplizierte und vor allem schnelle Lösung. Es sind Kredite, bei denen sowohl der Kreditantrag als auch die Bearbeitung und die Auszahlung vom Geld auf’s Konto sehr schnell möglich sind.

Blitzkredite im Vergleich zu Minikrediten

Im Vergleich zu einem Minikredit (Kurzzeitkredit) sind bei einem Blitzkredite mit schneller Auszahlung höhere Kreditsummen möglich. Minikredite sind zwar ebenfalls darauf ausgerichtet, sehr schnell Geld leihen zu können. Aber die möglichen Kreditsummen betragen deshalb meist nur etwa maximal 500 bis 600€. Dazu kommt die zeitliche Frist der Rückzahlung, die es zu beachten gilt. Diese Laufzeit ist nämlich bei Minikrediten meistens nur ein Monat (maximal zwei Monate). Solche Darlehen werden deshalb auch Kurzzeitkredite genannt.

Eine deutlich flexiblere Laufzeit ist deshalb bei Blitzkrediten möglich. Hier kann die Laufzeit von wenigen Monaten bis hin zu mehreren Jahren beim Beantragen gewählt werden. Ein positiver Nebeneffekt der langen Laufzeiten, die bei einem Blitzkredit möglich ist, ergibt sich für Haushalte, die keine besonders gute Bonität haben.

Blitzkredite bei schlechtem SCHUFA-Score

Wer keine allzu starke Bonität bei der SCHUFA hat, hat es schwerer, einen guten Kredit mit günstigen Zinsen zu bekommen. Die Banken haben dann größere Bedenken, dass diese Haushalte den Kredit zurück bezahlen können. Es besteht für die Banken dann ein höheres Risiko, diesen Haushalten Geld zu leihen. Und wegen diesem höheren Risiko verlangen die Banken dann meistens höhere Zinsen. Wenn das Risiko allerdings zu hoch ist, dann kann sogar der Kreditwunsch komplett abgelehnt werden.

Bessere Chancen auf eine Kreditzusage

Was bei einem Blitzkredit mit langer Laufzeit die Chancen auf eine Zusage verbessert, sind die niedrigen Monatsraten, die sich bei langer Laufzeit ergeben. Je länger die Laufzeit ist, um so niedriger wird die monatlich zu zahlende Rate und damit die finanzielle Belastung für den Kreditnehmer.

Bei einer niedrigeren finanziellen Belastung pro Monat stehen wiederum die Chancen besser, dass der Kreditnehmer imstande ist, den Kredit ordnungsgemäß zurück zu bezahlen. Falls Sie keine allzu gute Bonität bei der SCHUFA haben sollten, sollten Sie deshalb beim Beantragen eines Blitzkredits auf zwei Dinge achten.

  1. Lange Laufzeit wählen
    Je länger Sie die Kreditlaufzeit wählen, um so niedriger sind Ihre monatlichen Raten und um so eher bekommen Sie eine Zusage.
  2. Niedrige Kreditsumme wählen
    Je weniger Geld Sie sich leihen wollen, um so eher bekommen Sie Ihren Kredit durch. Dieser Tipp kann Ihnen ebenfalls helfen, wenn Sie den Kredit ohne Bürgen beantragen.

Ein weiterer Tipp, falls Sie bei niedriger SCHUFA bisher kein Darlehen bekommen haben, ist dass Sie einen Kredit Bürgen finden. Es gibt Bürgen, die Kreditnehmern dabei helfen, eine Zusage für einen Autokredit, Wohnungskredit oder ähnliche Finanzierungen zu bekommen.

Bei einem Blitzkredit treten als Bürge oft Ehepartner, Eltern oder manchmal auch Arbeitgeber auf.