So gelingt die stilvolle Einrichtung der Single-Wohnung für Männer

Männer, welche eine Single-Wohnung beziehen, haben mittlerweile nicht mehr bloß den Anspruch, dass es sich beim neuen Heim um eins handelt, in dass es nicht hereinregnet und welches im Winter beheizt werden kann.

Wir wollen in diesem Artikel einige Tipps zusammenfasse, welche Männern dabei helfen, die Single-Wohnung wohnlich und ansprechend zu gestalten.

Platzsparende Hängeelemente sind stilvoll und geben dem Raum mehr Luft zum Atmen.

In der Regel beziehen Männer, die eine Single-Wohnung bewohnen, nicht so viele Quadratmeter, dass alle Möbel problemlos gestellt werden könnten ohne dass es dabei zu Platzproblemen käme.

Um der lästigen Frage nach dem Sparen von Platz in den Räumen aus dem Weg zu räumen, empfehlen sich Hängeelemente, welche als zusätzlicher Stauraum dienen. Diese Elemente sind mittlerweile in unaufgeregten Farben und ansprechendem Design zu haben.

Sie ersparen große und wuchtige Schränke, die als Blickfang im Raum stehen und jenem viel Platz nehmen, die anderweitig und sinnvoller genutzt werden könnte.

Ihrem Stil treu bleiben

Sie haben in Ihrer Single-Wohnung in den meisten Fällen mindestens zwei Räume zur Verfügung. Um jene Räume stilvoll gestalten zu können, müssen Sie sich zunächst einmal fragen, welchen Stil Sie ganz persönlich bevorzugen.

Wahrscheinlich haben Sie die komplette Einrichtung einer Single-Wohnung bisher noch nicht übernommen und nun gilt es vor dem Beginn die grundlegende Frage zu klären. Es gibt dabei keinen Stil, mit dem es nicht gelingen kann, eine ansprechende Wohnung herzurichten und auszugestalten.

Wichtig ist nur, dass Sie, wenn Sie ihren persönlichen Stil gefunden haben, jenen auch gnadenlos in allen Räumen durchziehen. Sind Sie ein Verfechter von Vollholzmöbeln, so gibt es heute moderne und zeitlose Varianten, die keineswegs mehr zu wuchtig wirken, wie es in früheren Zeiten oft der Fall war.

Haben Sie lieber weiße Möbel, so kann bei konsequenter Verfolgung dieses Ansatzes am Ende des Tages ein ebenso gelungenes Ergebnis entstanden sein. Finden Sie Ihren Stil und haben Sie Mut, diesen umzusetzen.

Sobald Sie Ihren Stil gefunden haben sollten Sie sich ans Vergleichen machen. Je mehr Einrichtungsgegenstände Sie vergleichen, um so besser können Sie abschätzen, welche Sachen Sie für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihre Wohnung kaufen können. Ein gutes Vergleichportal dafür ist Meistervergleich.

Vergessen Sie die Liebe zum Detail nicht

Manchmal neigen Männer dazu, bei der Einrichtung Ihrer Wohnung nicht so sehr ins Detail zu gehen wie Frauen es in der Regel tun. Doch die kleinen Details sind es oft, die unser Heim erst so richtig lebens- und liebenswert machen.

Wichtig ist auch hier, dass Sie nur das tun, was Ihrem Geschmack und Ihrem Stil entspricht. Sie haben keinen grünen Daumen und machen sich absolut nichts aus Pflanzen? Dann stellen Sie keine Alibiblume auf, die im Anschluss traurig vor sich hin siecht. Eine Collage aus tollen Urlaubs- oder Familienbildern kann Ihrer Wohnung ebenso detailverliebt erscheinen lassen wie es eine bunte Blumen- und Pflanzenwelt tut.

Überlegen Sie sich auch hier genau, welchen Ansatz der Verschönerungen im dekorativen Bereich Sie verfolgen wollen und verfolgen Sie jenen dann ebenso konsequent wie bei der Einrichtung. Es können Sammlerstücke sein, die die verschiedenen Räume oder Wände zieren.

Ebenso möglich ist es mit Bildern, Pflanzen oder Erinnerungsstücken. Wichtig ist nur, dass man als Besucher merkt, dass die Single-Wohnung des Mannes mit Liebe eingerichtet ist und ein Spiegel des Menschen, der in ihr wohnt.

Noch wichtiger aber ist es, dass Sie selbst das so empfinden, denn niemand wird sich auch nur annähernd so häufig in Ihrer Wohnung aufhalten wie Sie es tun.