Haushalts-Spartipp: Kassieren Sie Geld für’s Wechseln von Anbietern.

Egal, ob Stromanbieter, Tagesgeld- oder Girokonto: Viele Anbieter bieten Prämien, Rabatte und Boni für’s Wechseln zu ihnen. Als Neukunden profitiert man deshalb oft auf zwei Wegen: 1. durch günstigere Tarife und 2. durch das Geld, das man für’s Wechseln bekommt.

Startguthaben für’s Girokonto bei der Commerzbank

Bei der Commerzbank läuft beispielsweise aktuell eine Aktion, bei der man als Neukunde 100€ Startguthaben bekommt, wenn man bei der Bank eine kostenloses Girokonto eröffnet. Sie sparen also nicht nur dauerhaft Kontoführungsgebühren, die es nämlich bei diesem Girokonto überhaupt nicht gibt, sondern bekommen zusätzlich noch 100€ Startguthaben.

Neukundenbonus beim comdirect Girokonto

Eine ähnliche Aktion gab es vor einiger Zeit beim Girokonto der Online-Bank comdirect. Ich selbst hatte damals positive Erfahrungen mit dem comdirect-Girokonto gemacht und habe auch den versprochenen Bonus ohne Probleme ausgezahlt bekommen.

Boni bei Tagesgeldkonten

Für das Eröffnen von Tagesgeldkonten bieten viele Tagesgeld-Anbieter ebenfalls Rabatte und darüber hinaus noch günstige/gute Zinsen. Manchmal werden mit der Zeit allerdings die Zinsen wieder gesenkt und es lohnt sich wieder, zu einem anderen Anbieter zu wechseln, der aktuell günstige Zinsen hat und wieder mit Neukunden-Rabatten und Boni wirbt.

Neukunden-Bonus beim Ökostrom-Discounter eprimo

Ebenfalls positive Erfahrungen hatte ich mit dem Wechsel zum Strom-Discounter eprimo gemacht, wo ich einen Neukundenbonus ohne Probleme ausgezahlt bekam und dadurch sehr günstigen Strom bezogen hatte, so lange ich bei eprimo war.