So räumen Sie Ihre Wohnung in 30 Minuten auf

Für einen Single eine Horrorvorstellung wenn sich unerwartet Besuch ankündigt. Sobald die Eltern oder vielleicht auch die Eroberung sich ankündigen, werden viele Singles nervös. Denn mit der Sauberkeit und der Ordnung ist es oftmals nicht so gut bestellt.

Der Sofatisch ist zugemüllt und in der Küche stapeln sich die Kartons oder das Geschirr. Wollmäuse, Haarreste und viele Kleinigkeiten die erste auffallen wenn sich der Besuch angekündigt hat, stechen nun ins Auge. Doch wie soll man das Chaos so schnell wieder los werden? Wir haben die Lösung und verraten Ihnen wie Sie Ihre Wohnung in nur 30 Minuten wieder vorzeigbar machen.

Diese Utensilien sollten Sie nun griffbereit haben

Als allererstes sollten Sie Ruhe bewahren. Man kann alles schaffen, wenn man die richtige Strategie hat. Das Empfehlen zumindest die Experten. Als Erstes ist erst einmal die Musik wichtig, denn mit guter Musik putzt es sich gleich viel angenehmer.

Greifen Sie sich nun folgenden Utensilien:

  • Badreiniger
  • Fit
  • Allesreiniger
  • Glasreiniger
  • Schwämme/ Papiertücher/Putzlappen
  • Staubsauger
  • Müllbeutel

Auch wenn es sich um einen Singlehaushalt handelt sollten diese Grundelemente für die Reinigung vorhanden sein. Der Müllbeutel ist besonders wichtig, denn er sollte bei dieser Aufräumaktion immer am Mann sein.

Badezimmer 1 Minute Reinigungszeit

Es muss alles was auf dem Wannenrand oder dem Waschbecken steht weg. Nun alles mit Reinigungsmittel einsprühen. Hebt alle dreckigen Kleidungsstücke auf und ab damit in die Waschmaschine oder in den Wäschesack. Nun alle eingesprühten Bereiche abwischen.

Schlafzimmer 4 Minuten Reinigungszeit

Alles aller Erstes das Bett. Machen Sie Ihr Bett! Dann sieht das Schlafzimmer gleich ordentlicher aus. Alle dreckigen Kleidungsstücke aufheben und ab in den Wäschekorb. Nun noch die sauberen ordentlich am Ende des Bettes oder auf einem Stuhl drapieren. Liegt noch Müll herum, dann ab damit in den Müllsack. Fertig!

Wohnzimmer 5 Minuten Reinigungszeit

Müll sofort in den Müllbeutel. Kissen aufschütteln und Decke auf dem Sofa zusammenlegen. Zeitungen ordentlich zum Stapel zusammenlegen und Fernbedienung neben den Fernseher. Nun das dreckige Geschirr in die Küche bringen. Fertig ist auch das Wohnzimmer.

Küche 10 Minuten Reinigungszeit

Hier liegt nun das Hauptaugenmerk auf dem Geschirr. Wer eine Spülmaschine hat kann sich glücklich schätzen. Wer das nicht hat sollte das Geschirr in heißem Seifenwasser 5 Minuten einlegen. In dieser Zeit kann das Geschirr welches sauber ist weggeräumt werden und Lebensmittel können im Kühlschrank verstaut werden. Nun das ganze Geschirr welches sich in der Spüle befindet abwaschen und zum Trocknen auf den Geschirrständer stellen.

Zum Schluss mit dem Staubsauger schnell noch durch die Wohnung und schon kann der Besuch kommen.