Sparmöglichkeiten von LED Lampen

Ich hatte vorhin schon was über das Sparen von Strom im Haushalt geschrieben und als eine Möglichkeit das Hinterfragen des Stromverbrauchs von älteren Geräten genannt. Das Ärgerliche bei alten Geräten, die nicht effizient mit dem Strom umgehen, ist nämlich, dass ein großer Teil der Energie dabei völlig unnötig „verbraten“ wird.

Was konkret das Problem an alten Geräten ist, die nicht effizient mit Strom umgehen

  • Umweltverschmutzung
    Einerseits schädigt man mit alten, ineffizienten Geräten die Umwelt. Die Geräte selbst tun der Umwelt zwar nichts. Der zu viel verbrauchte Strom muss allerdings an anderer Stelle produziert werden und das funktioniert in aller Regel auf Kosten vom Umweltschutz.
  •  Hohe Stromkosten
    Andererseits ist der Stromverbrauch unnötig hoch und es entstehen dadurch Kosten, die nicht sein müssten.

Eine Art von stromverbrauchenden „Geräten“, die es in jedem Haushalt gibt, sind Lampen, Leuchtmittel und Glühbirnen.

Strom sparen mit LED Lampen

Bei der Technik von Lampen hat sich in den letzten Jahren enorm viel getan. Moderne Glühlampen wie beispielsweise die Osram LED Superstar verbrauchen durch die Leuchtdioden-Technik nicht nur deutlich weniger Strom, sondern die Lebenszeit einer LED Lampe ist ebenfalls um ein Vielfaches höher als die von herkömmlichen Glühbirnen.

„Warmes Licht“ mit LED Lampen

Während es in den Anfangszeiten nicht wirklich möglich war, mit LED Lampen „warmes Licht“ zu erzeugen und von LED Lampen beleuchtete Räume eher an Fabrikhallen anstatt an gemütliche Wohnräume erinnerten, ist es mittlerweile technisch möglich geworden, dass die Eigenschaften des erzeugten Lichts variiert werden können.

Kauf einer LED Lampe

Den Kauf einer LED Lampe sehe ich als „Investition“. Man gibt einmalig dafür mehr Geld als für eine herkömmliche Glühbirne aus. Durch den deutlich gesenkten Stromverbrauch und die längere Lebensdauer zahlt die Investition sich mit der Zeit aber wieder aus und man spart unnötige Kosten in seinem Haushalt.

Sparmöglichkeiten für Singles

Für Singles ist die Investition normalerweise nicht super hoch, denn Singlewohnungen bestehen meistens nicht aus vielen Räumen. Bei einem Umzug ist es natürlich wichtig, dass man seine LED Lampen ausbaut und sie mit in seine neue Wohnung nimmt.

Meine zusammengefasste Meinung zu LED Lampen

Die Kosten, die man als Single mit einer LED Lampe sparen kann, sind dagegen natürlich auch nicht gigantisch hoch. Es sind allerdings Kosten, die man sich sparen kann, ohne dafür irgendwelche Eingeständnisse machen zu müssen. Natürlich muss man sich die Lampen einmalig kaufen gehen oder im Internet bestellen. Dem gegenüber steht allerdings, dass herkömmliche Leuchtmittel deutlich öfter verschleißen/kaputt gehen und man deshalb auch deutlich öfter in den Baumarkt laufen muss, um sich neue zu besorgen. Mit dem Thema „LED Lampen“ beschäftigt man sich dagegen einmalig, regelt die Sache und hat dann für lange Zeit Ruhe, spart Geld und schont die Umwelt.