Blog

Hier finden Sie die zuletzt veröffentlichten Artikel.

Strom rückwirkend anmelden bei Umzug oder Einzug in erste Wohnung

Auf dieser Seite erfährst du, wie du Strom rückwirkend anmelden kannst. Du erfährst die Unterschiede, die du beachten musst, wenn du… …die 6-Wochen-Frist nach Einzug (noch nicht) überschritten hast. …in deine erste eigene Wohnung eingezogen oder aus einer alten Wohnung umgezogen bist. Strom rückwirkend anmelden Um Strom rückwirkend anmelden zu können, musst du dich noch […]
[weiter lesen]

Wer muss Strom abmelden? Mieter oder Vermieter?

Wenn du aus einer Wohnung ausziehst, dann muss der Strom abgemeldet werden. Auf diese Weise kommst du als Mieter aus dem Stromvertrag heraus. Sobald der Strom abgemeldet ist, brauchst du nicht mehr den Strom zu bezahlen, der über den Stromzähler deiner (alten) Wohnung verbraucht wird (von wem auch immer). Deswegen ist es für dich als […]
[weiter lesen]

Strom anmelden: Frist nach Umzug / Einzug in erste eigene Wohnung

Egal, ob du nach einem Umzug eine neue Wohnung beziehst oder in deine erste eigene Wohnung einziehst. Hier findest du alles Wichtige über die 6-Wochen-Frist und das rückwirkende Strom-Anmelden. Zudem erfährst du, was passiert, wenn du deine Strom-Anmeldung vergessen hast und was du dann rund um deinen Grundversorger beachten musst. 6-Wochen-Frist ab Einzug Wenn du […]
[weiter lesen]

Wer meldet Strom an? Vermieter oder Mieter?

Wenn deine Mietwohnung einen eigenen Stromzähler hat, dann musst du als Mieter Strom anbieten. Hinweis: In 99,9 % hat deine Mietwohnung einen eigenen Stromzähler. Deshalb: Wer meldet Strom an? > Der Mieter. Kann der Vermieter für den Mieter Strom anmelden? Nein, offiziell nicht. Es war früher üblich, dass der Vermieter dem Stromanbieter (Grundversorger) beim Einzug […]
[weiter lesen]

Die besten Vakuumbeutel für Bettdecken im Vergleich 2022

Mit Vakuumbeuteln lassen sich Decken platzsparend verstauen. Der Platzverbrauch von Bettdecken reduziert sich damit auf bis zu 20 % ihrer eigentlichen Größe. Zudem sind Bettecken im Vakuumierbeutel geschützt vor Feuchtigkeit, Motten, Schimmel, Staub und Kellergerüchen, wenn du sie dort aufbewahrst. Willst du Gästebettwäsche einfach verstauen oder deine Winter-Bettdecke im Sommer platzsparend aufbewahren? Und du lebst […]
[weiter lesen]

12 Langzeitlebensmittel aus dem Supermarkt [Notvorrat-Liste]

Die folgenden Langzeitlebensmittel aus dem Supermarkt eignen sich super zum Anlegen als Notvorrat. Wasser Wasser ist das wichtigste Langzeitlebensmittel in jedem Notvorrat. Niemand kann lange ohne Wasser überleben. Aber trotzdem kann ein Wassermangel schnell eintreten, weil schon bei einem längeren Stromausfall auf die, mit Strom betriebenen, Pumpen beim Wasserwerk kein großer Verlass mehr ist. Als […]
[weiter lesen]

NFT Basics: Was bedeutet NFT, Smart Contract und was ist Minting?

NFT steht für Non-Fungible Token, also nicht fungible Objekte. Was bedeutet Fungibilität? Fungible Güter sind austauschbar und ersetzbar. Wenn sie kaputt gehen, verloren gehen, verbraucht werden oder sonst wie abhanden kommen, dann können sie durch eine Ware gleicher Art ersetzt werden. Beispiel 1 für Fungibilität: Verbrauchsgüter Ein Liter Benzin ist eine fungible Ware. Wenn der […]
[weiter lesen]